In Wollmatingen wird bald gezählt

Im Herbst will die Stadtverwaltung dem Wollmatinger Verkehrsproblem einmal mehr auf den Grund gehen. Ab Mitte Oktober werden die Autos im hoch belasteten Stadtteil gezählt und die genauen Fahrwege erfasst.

Dieses mit den gängigen Datenschutz-Richtlinien abgestimmte Verfahren ermöglicht es unter anderem, den Anteil des Durchgangsverkehrs und die in Wollmatingen für groß erachtete Belastung durch die Uni zu ermitteln.

Mit der Zustimmung des Haupt- und Finanzausschusses, trotz der Haushaltssperre 50 000 Euro für die Untersuchung bereitzustellen, hat sich auch die CDU durchgesetzt. Die Ratsfraktion hatte in einem Brandbrief gefordert, das seit Jahren geforderte Verkehrskonzept endlich voranzubringen. Auch nach der Eröffnung der Westtangente seien auf der Durchgangsstraße noch immer bis zu 20 000 Autos am Tag zu erwarten, so Fraktionschef Alexander Fecker und Stadtrat Matthias Heider. Heider ist zugleich Vorsitzender der Bürgergemeinschaft Fürstenberg-Wollmatingen. „Leider“, schreiben die beiden CDU-Politiker mit Blick auf das Verkehrskonzept, „sind bis heute keine konkreten Maßnahmen verwirklicht worden.“

Gezählt werden soll nach den Sommerferien und nach Semesterbeginn. Mit konkreten Auswertungen rechnet die Stadtverwaltung im November. 2011 könnte dann das Verkehrskonzept entwickelt werden. 2012 wird die Westtangente eröffnet. Größere Baumaßnahmen auf der Radolfzeller oder Fürstenbergstraße sind nach Meinung der Stadtverwaltung erst dann möglich. Da noch genug Zeit sei, stimmte OB Horst Frank, selbst Wollmatinger, gegen die Ausgabe von 50 000 Euro in dem von Sparbemühungen dominierten Jahr 2010.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: