Stadt will Fürstenberg-Sportplatz sanieren

27. Oktober 2011

Ein neues Kapitel im Dauerbrenner Fürstenbergsportplatz wird aufgeschlagen: Die Stadtverwaltung drängt auf eine Sanierung des maroden Spielfelds. Darauf hoffen die Fußballer des FC Wollmatingen seit mehreren Jahren. Nach der geplanten Fusion mit dem FC Konstanz sei dies noch wichtiger, hatte jüngst Vorsitzender Jochen Eckhardt klar gemacht.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Graues Quartier wird grün und bunt

27. September 2011

Neues Hoffen im Berchengebiet: Es gibt Pläne, wie es im Quartierszentrum Berchen mit treibenden professionellen und ehrenamtlichen Kräften weitergehen könnte. Mitte Oktober soll die Politik darüber beraten. Ohne zusätzliche Gelder von der Stadt wird es aber nicht gehen. Denn die Fördermittel im Bundesprogramm „Soziale Stadt“ laufen aus und damit die Personalstellen im Quartierszentrum. Angedacht ist, die Profis wenigstens noch für einige Stunden einzubinden.

Den Rest des Beitrags lesen »


Über sechs Millionen Euro für Schulen

3. September 2011

Elektriker hängen Lampen auf, Handwerker verlegen Teppichboden und bauen viele neue Klassen- und Fachräume: Auch während der Sommerferien herrscht Hochbetrieb an den Konstanzer Schulen. Sie werden im Moment für rund 6,2 Millionen Euro saniert und erweitert. Die Bauarbeiter liegen gut im Plan: Bis nach den Sommerferien wird fast alles fertig. Nur der zweite Bauabschnitt am Ellenrieder-Gymnasium dauert noch bis nach den Herbstferien. „Das war aber von vornherein so geplant“, sagt Hochbauamtsleiter Johannes Kumm.

Hier wird investiert:

Humboldt-Gymnasium
Dachaufbau für 2,6 Millionen Euro; Sanierung naturwissenschaftliche Räume: 40 000 Euro; neues Schülerlabor: 20 000 Euro

Ellenrieder-Gymnasium
Neue Klassen- und Fachräume: 2,3 Millionen Euro; Ausbau des Dachgeschosses der Neubauten: 118 000 Euro; neuer Boden im Rektorat: 5000 Euro

Geschwister-Scholl-Schule
Neue Klassenräume: 1 Million Euro; neuer Teppichboden: 20 000 Euro; neue Einbruchmeldeanlage: 8000 Euro; energetische Sanierung der Fassade: 1,9 Millionen Euro (mit Zuschuss aus dem Konjunkturprogramm des Bundes)

Theodor-Heuss-Realschule
Neue Eingangstür: 12 000 Euro; Mauersanierung: 8000 Euro; vier Klassenzimmer streichen: 8000 Euro

Berchenschule
verschiedene Mängel beseitigen: 20 000 Euro

Grundschule Wollmatingen
Turnhallen-Nebenräume für Mittagsbetreuung herrichten: 12 000 Euro; Parkett schleifen: 6000 Euro

Stephansschule
Neue Eingangstür: 15 000 Euro

Mädchenschule Zoffingen
Neuer Anstrich im Lehrerzimmer: 6000 Euro

Den Rest des Beitrags lesen »


Skater-Bowl Urisberg: Alle Grenzwerte werden eingehalten

12. August 2011

Sie sieht wirklich aus wie eine große Salatschüssel: Die neue Skate-Anlage am Urisberg ist in Betrieb gegangen. Sie heißt in der Fachsprache Bowl, das englische Wort für Schüssel. Die Wände der Anlage sind geschwungen und sehr steil. Damit erfüllt sie die Wünsche der Nutzer. „Wir haben sie zentimeterweise mit der Szene abgesprochen“, berichtet Erwin Rechsteiner, der sie mit seiner Firma Bowl Construction AG in Neuwilen (Schweiz) geplant hat. Damit erfüllt sich ein langer Traum vieler Jugendlicher.

Den Rest des Beitrags lesen »


Große Fußballer-Fusion steht an

22. Juni 2011

Selbst kühnste Optimisten hatten nicht mehr daran geglaubt. Trotz mehrerer Anläufe in den vergangenen Jahren schien die Fusion von Konstanzer Fußballclubs nach Widerständen in den Vereinen gescheitert. Doch nun wird der Flirt von FC Konstanz (FCK) und FC Wollmatingen (FCW) immer heftiger. In beiden Vereinen sind die Vorstände optimistisch, bis Ende des Jahres eine Lösung hinzubekommen. FCK-Vorsitzender Max Widmann: „Die Erkenntnis ist da, dass man in Zukunft zusammen marschieren muss, wenn man etwas erreichen will.“

Den Rest des Beitrags lesen »


Mit Riesenschritten zur Fusion der Fußballvereine

4. Juni 2011

Der neue Vorstand des FC Wollmatingen setzt ein klares Signal: Er will eine schnelle Fusion mit dem FC Konstanz. Die gemeinsamen Gespräche seien erfolgversprechend, sagt der neue FCW-Vorsitzende Jochen Eckhardt.  Sogar über die Clubfarben haben die beiden Vereine schon nachgedacht. Kommt es zur Fusion von FC Konstanz (FCK) und FC Wollmatingen (FCW), werden die Spieler in rot-blau auflaufen – wie der große FC Barcelona.

Den Rest des Beitrags lesen »


Neues Grünland für Wollmatingen

23. April 2011

Wollmatingen hat Grünland gewonnen. Mit dem grünen Bogen sind Wege für eine neue Ost-West-Verbindung vom Zentrum Wollmatingens bis zum Zughaltepunkt entstanden. Neue Sportflächen ergänzen das Wegenetz. Der frühere Bolzplatz in der Mannheimer Straße wurde aufgeteilt in ein Mini-Fußballfeld und in einen Streetball-Platz. Und ganz in der Nähe stehen schon die Geräte für den neuen Bewegungspark. Noch ist der Platz mit Bändern abgesperrt: Die Stadt möchte ihn erst fürs Publikum öffnen, wenn das gesäte Gras gut angewachsen ist. Das wird noch etwa sechs Wochen dauern. Der neue Parcours soll Passanten aus allen Generationen anregen, sich zu bewegen. Es gibt Kraft-, Ausdauer- und Balance-Geräte. Wie sie funktionieren, verraten bald Schilder, die noch nicht aufgestellt sind.

Den Rest des Beitrags lesen »


%d Bloggern gefällt das: